Corona-Virus

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir geben uns alle Mühe, auf die aktuelle Corona-Epidemie angemessen zu reagieren. Hierzu ist es notwendig, zwischen notwendiger ärztlicher Versorgung und Sicherheit für Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abzuwägen.

Vorerst geht der Praxisbetrieb mit allerdings reduzierter Besetzung weiter. Die Termine bei Frau Dr. Tamm werden vorerst von Herrn Dr. Mieg übernommen. Es steht Ihnen frei, vereinbarte Termine wahrzunehmen.

Wir empfehlen allerdings dringend, die Praxis nur dann aufzusuchen, wenn Sie akute kardiologische Hilfe benötigen. Routinetermine sollten möglichst nicht wahrgenommen werden.

Sollten Sie den Verdacht haben, mit dem Coronavirus infiziert zu sein, bleiben Sie bitte unserer Praxis fern!

Wenn Sie einen geplanten Termin nicht wahrnehmen wollen, bitten wir Sie dringend, diesen möglichst frühzeitig abzusagen. Rufen Sie uns bitte hierzu unter der Telefonnummer 03301 7096481 an, senden uns eine Mail an info@kardiologie.de oder ein Fax an 03301 7096482. Außerhalb der Sprechzeiten haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen.

Da sich viele Dinge auch per Telefon- oder Videosprechstunde klären lassen oder zumindest die Dringlichkeit einer persönlichen Vorstellung eingeschätzt werden kann, haben wir diese jetzt eingerichtet. Wir bitten zu aller Entlastung um rege Nutzung, Terminabsprachen treffen Sie bitte über die genannte Telefon- und Faxnummer bzw. per E-Mail. Dieses Angebot ist für Sie kostenfrei!

Zum technischen Ablauf einer Videosprechstunde lesen Sie bitte den folgenden Artikel.